Strategie

Die „Asset-Allocation“ – zu Deutsch die Aufteilung Ihres Vermögens über verschiedene Anlageklassen – entscheidet wesentlich über Risiko und Rendite Ihrer Geldanlage.

Bei der Festlegung dieser Aufteilung spielen Sie persönlich im Rahmen unserer TOP-Vermögensverwaltung daher eine wichtige Rolle: Gemeinsam mit Ihrem persönlichen Berater legen Sie die grundsätzliche Ausrichtung Ihres Depots fest.

Sicherheit

Sicherheit

(Zielerendite 2-4 %)

Ausgewogen

Ausgewogen

(Zielerendite 4-7 %)

Chance

Chance

(Zielerendite 7-10 %)

Die Umsetzung der Asset-Allocation erfolgt durch den Einsatz unserer speziell dafür entwickelten Fonds. Diese wurden allesamt bereits mehrfach ausgezeichnet und erhalten regelmäßig TOP-Ratings, sie gehören also in ihrer jeweiligen Vergleichsgruppe zum Besten, was der Fondsmarkt zu bieten hat.

Innerhalb der Fonds übernehmen dann unsere hauseigenen Fondsmanager das eigentliche Asset-Management. Dabei behalten wir die Märkte ständig im Blick und nutzen unser breites Informationsnetzwerk und über 20-jährige Erfahrung – die Basis für unser vielfach prämiertes Wertpapiermanagement.

Kurz gesagt: Während Sie sich mit Ihrem Berater auf das wesentliche konzentrieren, kümmern sich unsere professionellen Fondsmanager um die Details.

Das ist Ihr Vorteil:

Durch Kombination der individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Asset-Allocation (Fonds-Ebene) und dem professionellen Asset-Management (Einzeltitel-Ebene) sichern wir einen gleichhohen Qualitätsstandard für alle Kunden unserer TOP-Vermögensverwaltung. Was nützt Ihnen schließlich eine vielfach ausgezeichnete Vermögensverwaltung, wenn ausgerechnet Ihr persönliches Depot hinterherhinkt?

Der Einsatz von Fonds auf Ebene der Asset-Allocation bringt zudem rund 70% Kostenersparnis und erhebliche (Abgeltungs-)Steuervorteile für Sie mit sich.